Praxisausfallversicherung

Produktübersicht

Und die Kosten?

Stellen Sie sich vor, Ihre Praxis ist seit gestern geschlossen!
Ganz gleich, ob wegen Krankheit, Unfall, Quarantäne oder eines Sachschadens. Wie lange können Sie aus Ihrem privaten Vermögen die laufenden Betriebskosten bezahlen? Einen Monat, zwei Monate – länger? Oder, wie viele Ihrer Kollegen, gar nicht?
Die Lösung: Die INTER Praxisausfallversicherung. Sichern Sie Ihre Existenz!

Ausgezeichnetes Unternehmen

Erneut „A“ im Bonitätsrating für die INTER Allgemeine

Die INTER Allgemeine bestätigt im Bonitätsrating von Assekurata auch 2016 ihr „A“ („starke Bonität mit stabilem Ausblick“).

Erneut Note 1 für die INTER Allgemeine Versicherung AG

BISNODE zeichnet deutsche Unternehmen aus, die auf einer Skala von 1 bis 6 im Bereich der Kreditwürdigkeit bewertet werden, wobei die "1" für ein Unternehmen das bestmöglich zu erreichende Ergebnis ist. Das autorisierte Zertifikat der unabhängigen Wirtschaftsauskunftei Bisnode ist eine bundesweit wirtschaftlich bekannte und anerkannte Auszeichnung, die eine exzellente Geschäftsstrategie abbildet und Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und Banken ein zweifelsfrei positives Signal sendet.

Details

Highlights zur Praxisausfallversicherung (PAV)

  • Keine Überschneidungen mit anderen Versicherungen. Bestehende Versicherungen werden aus der Praxisausfallversicherung herausgenommen und vorhandene Lücken werden geschlossen – über die INTER
  • Sie brauchen keine Wartezeiten einzuhalten! Die Praxisausfallversicherung bietet sofortigen Versicherungsschutz
  • Vereinbaren Sie Karenztage nach Ihren Vorstellungen – falls Sie persönlich ausfallen sollten, erhalten Sie volle Leistungen nach
    • 14 Tagen bei stationärer bzw.
      21 Tagen bei ambulanter Behandlung
    oder nach
    • 21 Tagen bei stationärer bzw.
      28 Tagen bei ambulanter Behandlung
  • Die Leistungsdauer/Haftzeit beträgt:
    • Standard: 12 Monate (360 Tage)
    • Standard Plus:18 Monate (540 Tage)
  • Ärztinnen zahlen nicht mehr als ihre männlichen Kollegen
  • Nachhaftung: Im Todesfall oder bei Praxisaufgabe wegen völliger Berufsunfähigkeit maximal 6 Monate innerhalb der vertraglich vereinbarten Leistungsdauer.
  • Das Höchstaufnahmealter beträgt 59 Jahre 
  • Die Versicherungsdauer ist auf die gesetzlich normierte Praxistätigkeit bis Alter 68 abgestimmt
  • Nur zwei vom Eintrittsalter abhängige Prämienstaffeln:
    a) bis einschließlich 51. Lebensjahr
    b) ab 52. Lebensjahr
  • Der Verzicht des Versicherers auf das außerordentliche Kündigungsrecht im Versicherungsfall kann durch Prämienzuschlag eingeschlossen werden.

Beratungsgespräch



Um Sie mit Informationen gezielter ansprechen zu können, ist es sehr hilfreich, wenn Sie Ihre Berufsrichtung angeben.



Sie haben konkrete Vorstellungen und Wünsche bzgl. Produktvariante / Selbstbehalt? Oder Sie haben Rückfragen? Dann nutzen Sie unser Feld "Bemerkung".


Sonstiges




Ich bin damit einverstanden, dass die INTER Krankenversicherung AG, die INTER Lebensversicherung AG und die INTER Allgemeine Versicherung AG die von mir angegebenen Daten in gemeinsamen Datensammlungen speichern und nutzen sowie an die für mich zuständigen Vermittler weitergeben, um mich über die von ihnen angebotenen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte auf den nachfolgend von mir ausgewählten Kommunikationswegen werblich zu informieren:



( * Pflichtfelder)
 Sichere Datenübertragung (SSL)

INTER Heilwesen Service

Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe