Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der App "Meine INTER"

1. Gegenstand und Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der Applikation "Meine INTER" (nachfolgend "App") und der darin angebotenen Inhalte und Dienste unterliegt den folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend "Nutzungsbedingungen"). Anbieter der App sind:

INTER Versicherungsverein aG
INTER Krankenversicherung AG
INTER Lebensversicherung AG
INTER Allgemeine Versicherung AG

Erzbergerstraße 9-15
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 – 427427
E-Mail: info@inter.de
Webseite: https://www.inter.de

Die Anbieter werden nachfolgend gemeinsam als "INTER Versicherungsgruppe" bezeichnet.
Diese Nutzungsbedingungen gelten auch für Updates, soweit bei ihrer Bereitstellung keine abweichenden Nutzungsbedingungen vereinbart werden.

2. Funktionsumfang

Die App bietet folgende Funktionen und Dienste:

  • Einreichen von Rechnungen, Rezepten, Verordnungen sowie Heil- und Kostenplänen
  • Einreichen von Vertragsänderungen und sonstiger Korrespondenz für alle Sparten
  • Verwaltung von Gesundheitsdaten (z.B. Impfpass, Notfallpass, Medikationspläne, Arztbriefe, etc.) in einer elektronischen Gesundheitsakte
  • Erinnerungsfunktion für Medikamenteneinnahme und Impftermine
  • Möglichkeit zum Chatten mit dem Kundenservice
  • Möglichkeit zur Nutzung der Postbox – elektronischer Briefkasten
  • Speicherung der Daten in einer verschlüsselten Cloud

3. Nutzungsvoraussetzungen

  1. Die App steht den Versicherungsnehmern der INTER Versicherungsgruppe kostenlos zur Verfügung. Der Nutzer muss über einen Versicherungsvertrag bei der INTER Versicherungsgruppe sowie über eine gültige Benutzerregistrierung verfügen.
  2. Für die Nutzung wird eine aktive Internetverbindung benötigt. Die dabei ggf. entstehenden Kosten (z.B. für Datenübertragung) richten sich nach den Tarifen des Internetanbieters und werden nicht von der INTER Versicherungsgruppe übernommen.
  3. Um alle Funktionen der App nutzen zu können, ist es erforderlich, dass der App bestimmte Berechtigungen (z.B. Kameranutzung, Push-Benachrichtigungen) erteilt werden. Die Berechtigungen können jederzeit in den Geräteeinstellungen geändert werden.
  4. Für die App gelten insbesondere die Bedingungen des Endverbraucher-Lizenzvertrages für lizensierte Anwendungen. Diese sind unter www.apple.com (für iOS) bzw. play.google.com (für Android) zu finden. Zusätzlich gelten die Nutzungsbedingungen des App-Stores, aus dem die App herunterladen wird. Für den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen ist allein der jeweilige App-Store-Betreiber verantwortlich.

4. Nutzungsrechte

  1. Die App und die darin angebotenen Inhalte und Dienste sind urheberrechtlich und/oder durch sonstige Schutzrechte geschützte Werke und im Eigentum der INTER Versicherungsgruppe oder ihrer Lizenzgeber. Die eingeräumte Nutzungsberechtigung beschränkt sich ausschließlich auf die Bereitstellung und Nutzung der App und der darin angebotenen Inhalte und Dienste im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen. Insoweit gewährt die INTER Versicherungsgruppe ein jederzeit widerrufliches, auf die Dauer Ihrer vertragsgemäßen Nutzung der App beschränktes, einfaches (d.h. nicht ausschließliches) und nicht übertragbares Recht, die App und die darin angebotenen Funktionen auf einem Endgerät zu eigenen, nicht kommerziellen Zwecken zu nutzen.
  2. Die INTER Versicherungsgruppe behält sich vor, bei Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung der App diesen Vorgängen nachzugehen, entsprechende Maßnahmen zu treffen und bei einem begründeten Verdacht den Account des Nutzers zu sperren. Sofern sich nach Aufklärung des Sachverhalts eine missbräuchliche Nutzung nicht bestätigt, wird die Sperrung wieder aufgehoben. Sollte sich der Verdacht bestätigen, ist die INTER Versicherungsgruppe berechtigt, den Account sowie die in der Cloud gespeicherten Daten zu löschen.
  3. Die INTER Versicherungsgruppe hat jederzeit das Recht an der App sowie den darin angebotenen Inhalten und Diensten Änderungen vorzunehmen, diese weiterzuentwickeln oder ganz oder teilweise einzustellen. Es besteht kein Anspruch auf Herstellung oder Aufrechterhaltung bestimmter technischer Spezifikationen, Inhalte oder Dienste.

5. Pflichten des Nutzers

  1. Der Nutzer darf die App nur sachgerecht nutzen. Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere dann vor, wenn pornografische, gewalttätige, gewaltverherrlichende, rechtsextremistische, rassistische, diskriminierende, jugendgefährdende, menschenverachtende oder volksverhetzende Inhalte mithilfe der App bearbeitet oder in der Cloud gespeichert werden. Dasselbe gilt, wenn Schadsoftware in der Cloud gespeichert wird. Verarbeiten Sie daher nur datenschutzrechtlich, urheberrechtlich, persönlichkeitsrechtlich oder anderweitig unbedenkliche Daten.
  2. Der Nutzer wird insbesondere seine Zugangsdaten geheim halten, nicht weitergeben, keine Kenntnisnahme dulden oder ermöglichen und die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit ergreifen.
  3. Die App ermöglicht es, Belege einzuscannen und an die INTER Versicherungsgruppe zu senden. In der Regel ist der eingescannte Beleg für die weitere Bearbeitung ausreichend. 
  4. Auslandsrechnungen werden nur im Original anerkannt. Diese sind per Post an die INTER Versicherungsgruppe zu senden.
  5. Die App bietet die Möglichkeit, Gesundheitsdaten mehrerer Personen (z.B. von Familienmitgliedern) zu verwalten. Für die Verwaltung der Gesundheitsdaten weiterer Personen hat der Nutzer die Einwilligung der betroffenen Person(en) einzuholen.

6. Verfügbarkeit der App

  1. Die INTER Versicherungsgruppe ist bestrebt, die Verfügbarkeit der App durchgehend und fehlerfrei zu gewährleisten. Aufgrund von technischen und externen Einflüssen kann eine ununterbrochene Verfügbarkeit nicht garantiert werden.
  2. Zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der App führt die INTER Versicherungsgruppe regelmäßig Wartungsarbeiten durch, die zu kurzzeitigen Einschränkungen der Nutzbarkeit führen können. Die INTER Versicherungsgruppe wird die Wartungsarbeiten nach Möglichkeit in nutzungsarmen Zeiten durchführen.
  3. Die vom Nutzer in der Cloud gespeicherten Daten werden nach einer Inaktivität des Nutzers von mehr als 36 Monaten automatisch gelöscht. Der Nutzer wird rechtzeitig vor der Löschung informiert.
  4. Ein Abruf der Daten aus der Cloud ist nur mit dem automatisch generierten Sicherungsschlüssel möglich. Bei Verlust des Schlüssels kann auf die Daten in der Cloud nicht mehr zugegriffen werden.

7. Haftung

  1. Obwohl die App und die darin angebotenen Inhalte und Dienste von der INTER Versicherungsgruppe sorgfältig erstellt wurden, übernimmt die INTER Versicherungsgruppe keinerlei Gewährleistung für die App und die darin angebotenen Inhalte und Dienste, ihre Eigenschaften, Fehlerfreiheit und Verfügbarkeit. Die nachfolgenden Haftungsregelungen bleiben hiervon unberührt.
  2. Eine Haftung der INTER Versicherungsgruppe auf Schadensersatz, insbesondere wegen Verzugs, Nichterfüllung, Schlechterfüllung oder unerlaubter Handlung besteht nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, auf deren Erfüllung in besonderem Maße vertraut werden durfte. Im Übrigen ist eine Haftung der INTER Versicherungsgruppe ausgeschlossen, es sei denn, es bestehen zwingende gesetzliche Regelungen. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  3. Die App unterstützt mit der Funktion Gesundheitsakte die digitale Verwaltung von Gesundheitsdaten des Nutzers. Zur Erkennung, Verhütung, Überwachung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten kann die App jedoch nicht eingesetzt werden. Die App kann lediglich als ergänzendes Medium zur Verwaltung, Speicherung und Bereitstellung der Daten (bspw. Medikationsplan, Impfpass) genutzt werden. Die Nutzung der App kann einen traditionellen Arztbesuch nicht ersetzen. In Zweifelsfällen sollte daher ein Arzt oder in dringenden Fällen eine Notfallambulanz aufgesucht werden.

8. Datenschutz

  1. Die in der Cloud gespeicherten Daten werden für den Zeitraum der aktiven Nutzung von der INTER Versicherungsgruppe verschlüsselt gespeichert. Der Nutzer hat jederzeit und im Rahmen der Verfügbarkeit der Onlineanwendungen die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten abzurufen, diese ggf. zu ändern oder zu löschen. Bei Kündigung oder nach Aufforderung durch den Nutzer werden die Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Dabei werden allerdings sämtliche Daten, also auch gegebenenfalls Daten weiterer Personen, gelöscht.
  2. Der Nutzer wird im Verlauf der Anwendung gesondert auf die Möglichkeit der Cloudspeicherung hingewiesen.
  3. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung der App sind in der gesonderten Datenschutzerklärung enthalten. Die Datenschutzerklärung ist hier einsehbar oder jederzeit im Menü unter der Schaltfläche "Datenschutz" aufrufbar.

9. Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.