Spontane Hilfe bei technischen Fragen: Der INTER QuickSupport

   
           
Mit der Gratis-Fernwartungs-Software TeamViewer kann das INTER QuickSupport-Team Ihre PC-Probleme analysieren und möglichst sofort beheben. Laden Sie sich einfach und kostenfrei Teamviewer herunter - wir benötigen lediglich Ihre Erlaubnis, Einsicht in Ihren PC zu nehmen.

So funktioniert´s:


1.      Nach Anweisung unserer INTER QuickSupport-Teams laden Sie das Fernwartungstool herunter. Klicken Sie dazu einmalig auf nachfolgenden Link und speichern Sie die Datei INTER_QuickSupport.exe auf Ihrem PC. 

2.      Die Gratis-Fernwartungs-Software TeamViewer stellt eine sichere Verbindung zwischen Ihrem PC und einem anderen Computer her. Die Daten werden natürlich verschlüsselt übermittelt

3.      Schon sehen wir Ihren Bildschirm.

Download:
INTER_QuickSupport.exe

Für alle Hilfe-Anfragen gehen Sie dann regelmäßig folgendermaßen vor:

  • Sie klicken die Datei INTER_QuickSupport.exe doppelt an.
  • Lesen Sie uns nun bitte die ID und das zugehörige Kennwort vor. Die Verbindung von uns zu Ihnen wird aufgebaut.
  • Das INTER QuickSupport-Team steuert nun Ihre Mausbewegungen. Sie können dabei alle Aktivitäten beobachten.
  • Sie können jederzeit die Verbindung abbrechen, so dass eine Einsichtnahme in Ihren PC nicht mehr möglich ist.
  • Bei jeder neuen Supportverbindung gibt es ein neues Kennwort  - somit ist eine Einsicht in Ihren PC garantiert nur mit Ihrer Zustimmung und Ihrem Wissen darüber möglich.
  • Wenn Sie TeamViewer nicht mehr nutzen möchten, können Sie die Software jederzeit wieder von Ihrem PC deinstallieren.

Sie haben Fragen zur Kunden-Postbox?

0621 427 - 3119
postbox@inter.de