Seit über 100 Jahren
0621 427 – 427

Berufsunfähigkeits-
versicherung

Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft

  • Voller Versicherungsschutz ab dem ersten Tag
  • Monatliche Rente bereits ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Günstige Anfangsbeiträge für Berufseinsteiger
Angebot anfordern

Berufsunfähig und dann …?

Sie sind topfit. Sie haben einen sicheren Arbeitsplatz. Und das soll so bis zur Rente bleiben. Leider gibt es dafür keine Garantie. Krankheiten oder Unfälle können von heute auf morgen alles ändern. Die Folge: Berufsunfähigkeit.

Ihre Miete, Kredite, Haushaltskosten - wenn Sie nicht mehr arbeiten können und somit auch kein laufendes Einkommen erzielen - wie bezahlen Sie die monatlich anfallenden Kosten für Ihren Lebensunterhalt oder den Ihrer ganzen Familie? Der Staat springt bei Berufsunfähigkeit meist nicht ein.

Hier greift die INTER Berufsunfähigkeitsrente mit einem hochwertigen Schutz, auf den Sie sich verlassen können.

Die Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung der INTER im Überblick

  • Volle BU-Rente schon ab 50%iger Berufsunfähigkeit
  • Leistung bereits bei voraussichtlich 6-monatiger Berufsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeitsrente kann ohne erneute Gesundheitsprüfung  bei bestimmten Ereignissen erhöht werden (Nachversicherungsgarantie)
  • Fahrlässige Verstöße, wie im Straßenverkehr, sind versichert
  • Weltweiter Versicherungsschutz, ob Urlaub oder dauerhafter Aufenthalt
  • Scheiden Sie aus dem Berufsleben aus, bleibt der Versicherungsschutz hinsichtlich des zuletzt ausgeübten Berufs bestehen
  • Wiedereingliederungshilfe bis zu 9.000 €
  • Überschüsse können in Fonds angelegt werden - so steht bei Bedarf steuerfrei Geld zur Verfügung
  • Günstige Anfangsbeiträge für Berufseinsteiger
  • Voller Berufsunfähigkeitsschutz von Beginn an für Auszubildende und Studenten hinsichtlich des angestrebten Berufs
     

Die häufigsten Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung der INTER

Wann und wie lange zahlt meine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Ihr Anspruch auf Leistungen entsteht mit dem Eintreten der Berufsunfähigkeit. Die Leistung steht Ihnen zu, solange Sie berufsunfähig sind, längstens bis zum Ende der vereinbarten Leistungsdauer.

Ihr Versicherungsschutz sollte bis zum geplanten Renteneintrittsalter bestehen, maximal bis Sie 67 Jahre alt sind.

Berufsunfähig sind Sie, wenn Sie aufgrund von Unfall oder Krankheit voraussichtlich mindestens 6 Monate lang weniger als 50 Prozent Ihrer beruflichen Tätigkeit ausüben können. 

Das könnte Sie auch interessieren

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Jeder 5. Arbeitnehmer wird im Laufe seines Berufslebens erwerbsunfähig. Sichern Sie Ihre Existenz.

Pflegetagegeldversicherung

Aktiv entscheiden und vorsorgen. Für finanzielle Unabhängigkeit bis ins hohe Alter.

Auszeichnungen