Seit über 100 Jahren
0621 427 – 427

Risikolebensversicherung

Hinterbliebenenschutz zur Absicherung Ihrer Angehörigen

  • Finanzielle Entlastung Ihrer Familie und Geschäftspartner
  • Günstige Beiträge
  • Schutz ab dem ersten Tag in voller Höhe
Angebot anfordern

Sichern Sie Ihre Familie und Geschäftspartner für den Ernstfall ab

Auch wenn in Ihrem Leben alles im Lot ist – passieren kann immer etwas. Die INTER Risikolebensversicherung sichert Ihre Familie oder Ihre Firmenteilhaber bestens ab und bewahrt sie vor finanziellen Engpässen, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte.

Die Leistungen und Vorteile der Risikolebensversicherung der INTER im Überblick

  • Kostengünstige Beiträge
  • Versicherungsschutz besteht ab dem ersten Tag in voller Höhe der Versicherungssumme
  • Dient als Hinterbliebenenschutz, da die vereinbarte Versicherungssumme an die Person/en Ihrer Wahl ausgezahlt wird.
  • Unerlässlich bei Bestehen einer größeren Verbindlichkeit - wie z. B. einem Kredit. Der Versicherungsschutz kann genau Ihrem Finanzierungsziel angepasst werden.
  • Die Aufwendungen können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden.
  • Umtauschrecht in eine Altersvorsorge: Bis zu zehn Jahre nach Abschluss kann der Vertrag in eine kapitalbildende Lebensversicherung umgewandelt werden. Und das ohne erneute Gesundheitsprüfung, wenn die Versicherungssumme gleichbleibt.

Die häufigsten Fragen zur Risikolebensversicherung der INTER

Für wen ist eine Risikolebensversicherung wichtig?

Die Risikolebensversicherung eignet sich vor allem dann, wenn im Todesfall Hinterbliebene mit einer großen finanziellen Belastung rechnen müssen.  Stirbt der Hauptverdiener der Familie, bleibt der Partner mit den Kindern zurück und die Schulden sind weiterhin da. Die Hinterbliebenen müssen nicht nur mit dem Verlust fertig werden, sondern übernehmen leider auch die Schulden.

Auch für Unternehmen kann eine Risikolebensversicherung sinnvoll sein, denn stirbt z. B. der Firmeninhaber oder Geschäftsführer, kann das die Existenz der Firma bedrohen.

Die Leistung wird an die Person ausgezahlt, die im Versicherungsschein festgelegt wurde. Dafür gibt es drei Optionen:

  • Eine namentlich genannte Person (Bezugsberechtigter)
  • Personen nach Erbfolge
  • Den Versicherungsnehmer (wenn die versicherte Person nicht der Versicherungsnehmer ist)

Ja. Sie haben die Möglichkeit nach z. B. Ihrer Heirat, der Geburt Ihres Kindes oder auch bei Immobilienerwerb Ihren Versicherungsschutz anzupassen - ohne erneute Gesundheitsprüfung. Die Leistung wird an die Person ausgezahlt, die im Versicherungsschein festgelegt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kapitallebensversicherung

Sicherheit und gute Rendite.
Die Basis Ihres finanziellen Rückhalts.

Berufsunfähigkeitsversicherung

 Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Gut. Schützen Sie es mit unserer leistungsstarken Absicherung.