Seit über 100 Jahren
0621 427 – 427
Wie trage ich die FFP2 Masken richtig?
23.02.2021

Wie trage ich die FFP2 Masken richtig?

Wir hatten sie bestimmt alle. Diese bunten, kreativen und auch selbst genähten Masken. Verwendung können diese Masken in unserem Alltag wenn überhaupt nur noch als „Kälteschutz“ finden.
Durch die medizinische Maskenpflicht wurden Alltagsmasken nahezu überflüssig.

Beim Einkaufen, beim Fahren mit öffentlichen Verkehrsmittel oder oft auch beim Arbeiten, müssen seit dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz am 19. Januar, medizinische Masken getragen werden.

Was gilt als medizinische Maske?

Zum Einen die wahrscheinlich bereits bekannten OP Masken. Bekannt sind sie vor allem wegen ihrer hellblauen Farbe. Achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich bei der Maske um Typ I, II oder IIR handelt.
Norm: DIN EN 14680

Neu sind die FFP2 / FFP3 Masken (Ohne Ventil) Norm: DIN EN 149. 

Auch erlaubt sind CPA (=Corona Pandemie Atemschutz)-Masken (zum Beispiel KN95).

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Masken?

Laut der Website der Bundesregierung bestehen sowohl OP-Masken, als auch FFP-Masken immer aus „mehrlagigen Kunststoffen mit bestimmten Eigenschaften“.

OP-Masken: Hauptsächlich Fremdschutz

Eine OP-Maske schützt vor Tröpfchen, aber nur wenig vor Aerosolen. 

FFP2/FFP3-Masken: Fremd- und Eigenschutz 

Diese Masken schützen nicht nur vor Tröpfchen, sondern auch vor Aerosolen. Filtervlies, Filterschichten und zwei Stoffschichten führen dazu, dass die FFP2-Masken mindestens 94% der Aerosole und die FFP3-Masken mindestens 99% der Aerosole filtern.

FFP2, KN95 und N95 Masken haben eine vergleichbare Filterwirksamkeit. Es handelt sich dabei nur um verschiedene Schutzklassenbezeichnungen für partikelfiltrierende Halbmasken. Sie stammen aus verschiedenen Ländern und wurden unter den jeweiligen Standards zugelassen. FFP2 Masken erfüllen die deutsche Norm, KN95-Masken die chinesische und N95-Masken die amerikanische Norm.

FFP-Masken richtig tragen

Die Maske muss Mund und Nase bedecken, sowie eng anliegen und über den Wangen sitzen, um keine Luftströme zuzulassen. Für einen besseren Sitz müssen Sie die Länge der Ohrschlaufen/Bänder passend für Sie einstellen. (Zum Beispiel mit Knoten).

Bartträger aufgepasst

Die Maske kann mit einem Bart nicht so getragen werden, dass sie dicht abschließt. 

Der Mainzer Virologe Bodo Plachter meint dazu: „Jede FFP2 Maske lebt davon, dass sie dicht ist. Dass sie komplett an der Gesichtskontur anliegt, damit nichts zwischen Maske und Haut nach draußen dringt. Das ist bei einem Vollbartträger nicht hundert Prozent gewährleistet.“ Da der Hauptaspekt beim Tagen einer FFP-Maske der Eigenschutz ist, wäre dieser hier nicht gegeben.

Achtung: Auch ein Dreitagebart kann die Wirksamkeit der Maske bereits einschränken!

Das richtige Handling für die Masken:

  • Nehmen Sie die Maske ab, sobald sie durchfeuchtet ist. Sie sollte dann nicht mehr weiter getragen werden.
  • Achten Sie beim Abnehmen der Maske darauf, sie an den Bändern anzufassen.
  • Sie sollten Ihre Hände unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln gründlich waschen, nachdem Sie Ihre Maske abgesetzt haben. (Mindestens 20-30 Sekunden mit Seife)
  • Sie sollten die Maske nicht länger als 8 Stunden tragen.
  • Achten Sie darauf Pausen beim Tragen der Maske einzulegen, da FFP2-Masken in der Regel einen erhöhten Atemwiderstand aufweisen.

Sind FFP2-Masken wiederverwendbar?

Vorgesehen sind sie von den Herstellern als Einmalprodukt. Im privaten Gebrauch ist es allerdings möglich, die Maske häufiger zu verwenden. Dies liegt an der geringeren Belastung durch Erreger.

Um die Maske wiederzuverwenden, sollten Sie diese zum Trocknen aufhängen. Nach 7 Tagen kann die Maske dann laut dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte wiederverwertet werden.

Nach dieser Zeit hat sich die Menge an infektiösen Coronaviren auf der Maske angemessen verringert. Eine derartige Aufbereitung sollte man aber maximal zweimal durchführen und die Masken dann ersetzen.

Grundsätzlich raten Experten dazu neue Masken zu verwenden. 

Quellen:

https://www.hamburg.de/corona-maske/14847194
https://www.swr.de/swr4/maskenpflicht-ffp2-maske-problem-barttraeger-bart-ab-rasieren-100.html
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/regelung-zu-masken-1842704

Passend zum Thema

04.03.2021

Gendermedizin - was ist das?

Junge Frau mit Ringelshirt isst Spaghetti aus einer Bowl
22.04.2021

Ernährung: Alles ausgewogen?

Alle reden von ausgewogener Ernährung. Was heißt das eigentlich genau?

Junge Frau streckt sich und dehnt Oberkörper
25.02.2021

Homeoffice: Arbeiten in den eigenen vier Wänden

Fit im Home Office - Tipps & Tricks.

Diese Themen könnten Sie interessieren: